Rope Climbing Walls

Building walls and bridges since 1998

Über

Walltopia entwirft und fertigt seit 1998 Kletterwände. Ein Team von erfahrenen Designern und Architekten entwirft maßgeschneiderte Lösungen mit einer unendlichen Vielfalt an Formen, Winkeln und Merkmalen, die verwendet werden können, um das Aussehen und die Funktionalität zu erreichen, die ein Kunde für seine Kletteranlage wünscht. Professionelle Ingenieure berechnen und stellen sicher, dass das fertige Projekt so ausfällt, wie es geplant wurde. Wir befolgen alle lokalen und globalen Bauvorschriften, Gesetze und Normen. Alle Kletterwände können sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich angepasst werden.

Anforderungen an die Gebäudehöhe

Empfohlene Mindesthöhe: Die empfohlene Mindesthöhe für eine kommerzielle Kletterhalle, die Seilklettern anbietet, beträgt 12 m (40 ft), um eine ausreichende Trainingseinrichtung zu schaffen. Dies erfordert eine Mindestdeckenhöhe von 12,5 m (41,5 ft). Kürzere Wände - etwa 10 m (33 ft) - sind für Kinderkletterzonen und Anfängerbereiche akzeptabel. Die empfohlene Mindestanzahl an Sicherungspunkten pro Vorstiegslinie beträgt 4, ausgenommen der oberste Anker.

Max. empfohlene Höhe: Der Himmel ist die Grenze! Die maximale Höhe einer kommerziellen Kletterwand ist nur durch die Höhe des Gebäudes begrenzt, in dem sie untergebracht wird. Der IFSC-Standard für Vorstiegswände liegt bei 15 m (50 ft). Für einen optimalen Betrieb empfehlen wir eine Höhe von bis zu 18 m (60 ft), aber wir sind bereit, jede Herausforderung anzunehmen: ``Go big or go home``.

Vorstiegsklettern

Vorstiegsklettern ist eine Disziplin, bei der der Kletterer das Seil von unten nach oben ``führt`` und sich dabei an festen Sicherungen entlang der Route einhängt. Es ist Teil der drei olympischen Disziplinen und das Ziel ist es, innerhalb von sechs Minuten so hoch wie möglich an der Kletterwand zu klettern. Die Wand ist mindestens 15 m hoch und hat einen Überhang von mindestens 7 m. Wenn zwei Teilnehmer die gleiche Höhe erreichen, gewinnt der schnellere.

In Kletterhallen ist der Vorstieg der höchste und am weitesten überhängende Abschnitt. Er befindet sich oft im sichtbarsten Bereich der Kletterhalle. Der Sicherheitsbereich einer Vorstiegswand geht mindestens 1 m über die Projektion der oberen Wandlinie hinaus. An der Vorstiegswand finden in der Regel Wettkämpfe statt und es wird ein Zuschauerbereich benötigt, der bei dem Versuch, den gesamten verfügbaren Platz zum Klettern zu nutzen, oft übersehen wird.

Top-Rope-Klettern

Top-Rope-Klettern ist die einfachere Variante des Kletterns an einer hohen Wand, bei der das Seil bereits oben an der Kletterwand durch einen Bolzen gesichert ist. Die Stürze sind viel kleiner, ähneln eher einer Schaukel als einem echten Sturz und eignen sich für weniger erfahrene Kletterer und Sichernde sowie für eine größere ``Kletterleistung`` in einer Trainingseinheit.

In Kletterhallen ist der Top-Rope-Kletterbereich kürzer als der Vorstiegsbereich, die Wände sind weniger überhängend. Es können mehr Personen in einem bestimmten Bereich untergebracht werden, und die Routen können dichter angelegt werden. In der Regel sind hier mehr Anfänger anzutreffen, so dass es ratsam ist, die Schwierigkeitsgrade in diesem Bereich im Anfänger- und Mittelstufenbereich zu halten.

Speedklettertn

Speedklettern ist die einzige Kletterdisziplin, die ausschließlich auf den Wettkampf ausgerichtet ist. Als eine der olympischen Disziplinen besteht das Hauptziel darin, eine standardisierte Route an einer standardisierten 15-m-Wand in der schnellstmöglichen Zeit zu klettern. Zwei Wettkämpfer treten auf zwei identischen, nebeneinander liegenden Routen im Ausscheidungsprinzip gegeneinander an. Der aktuelle Weltrekord liegt bei 5,28 s.

In den letzten Jahren und insbesondere nach der Aufnahme des Speedkletterns in die Olympischen Spiele 2020 in Tokio hat das Speedklettern an Popularität gewonnen, und viele professionelle und nicht-professionelle Kletterhallen haben Speedwände in ihre Anlagen integriert.

Walltopia ist lizenzierter IFSC-zertifizierter Hersteller von Speedwalls. Walltopia Speedwalls können so gebaut werden, dass sie den offiziellen Anforderungen der IFSC entsprechen, oder sie können auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Struktur

Die Struktur der Walltopia-Seilkletterwände ist aus Stahl gefertigt. Sie kann am Gebäude befestigt werden oder freistehend sein. Bei der Befestigung an einem Gebäude kann die Kletterwandstruktur an einer Stahlbetonstruktur, einer Stahlbetonwand oder einer Stahlstruktur verankert werden. Die Befestigung an einer tragenden Holzkonstruktion ist möglich, unterliegt jedoch zusätzlichen Ingenieurkosten und einer individuellen Beurteilung. Wenn die Kletterwandstruktur als freistehend geplant ist, muss sie im Boden verankert werden und erfordert im Vergleich zur Befestigung an einem Gebäude wesentlich mehr Stahl und somit mehr Zeit und Kosten für die Konstruktion.

Panel-Typen

Die Kletterwandpaneele können aus Sperrholz oder Glasfaser hergestellt werden, je nach dem Designstil und der Funktionalität, für die sie entworfen wurden.

Sperrholzplatten
✓ Hergestellt aus starkem Birkensperrholz
✓ Wasserfeste Beschichtung erhältlich
✓ Erhältlich in flacher oder geschnitzter Oberfläche

Fiberglas-Platten
✓ Hergestellt aus Fiberglas und Polyesterharz
✓ Vollständig wasserdicht
✓ Langlebig, dennoch sehr leicht

Paneele Reibung

The perfect amout of friction is key for the send

Der Grad der Reibung ist immer ein Streitpunkt. Wenn Sie zehn verschiedene Kletterer bitten, dieselbe Textur zu bewerten, können Sie sicher sein, dass Sie nicht zweimal dieselbe Antwort erhalten werden. Einige werden sagen, dass es gut war, andere, dass es rutschig war, und wieder andere, dass es zu rau war. Trotzdem ist es uns gelungen, eine Oberfläche zu schaffen, die von den Kunden am besten bewertet wird. Auf Wunsch des Kunden sind auch glatte Platten möglich.

Paneele Abnutzungsbeständigkeit

Dies ist eine wichtige Eigenschaft der Textur, denn sie ist der Teil mit der höchsten Abschreibungsrate und bestimmt die Lebenserwartung der Einrichtung. Wir sind der Meinung, dass die Textur sich nicht abnutzen und ihre lebendigen Farben mindestens 20 Jahre lang behalten sollte. Um diesen Prozess zu kontrollieren, haben wir ein spezielles Verfahren zur schnellen Prüfung der Texturermüdung entwickelt.

Paneele UV-Beständigkeit

Kletterwände sind oft direktem Sonnenlicht ausgesetzt. Aus diesem Grund verwenden wir UV-beständige Beschichtungen für die Endschicht der Platten, um zu verhindern, dass ihre Farben verblassen. Die meisten Hersteller gehen davon aus, dass Kletterwände in geschlossenen Räumen ohne direkte Sonneneinstrahlung installiert werden, weshalb sie nicht UV-beständige Epoxidbeschichtungen verwenden. Wir ziehen es vor, das Gegenteil anzunehmen - dass alle von uns hergestellten Wände an einem Ort mit direkter Sonneneinstrahlung installiert werden könnten. Deshalb haben wir den Standard gesetzt, UV-beständige Materialien für unsere Produkte zu verwenden.

Paneele Anschluss

Haben Sie bemerkt, dass es an der Vorderseite unserer Kletterwände keine sichtbaren Schrauben gibt? Wir verwenden eine versteckte Verbindung, bei der alle Schrauben hinter der Platte befestigt sind. Auf diese Weise sind die Paneele an der Vorderseite ordentlich und sauber und die Kletterwand sieht genau so aus, wie sie entworfen wurde. Wir sorgen auch dafür, dass alle Ecken der mehrwinkligen Polygonalflächen perfekt getroffen werden.

Schmutzabweisende Beschichtung

Um die Farben der Wand so lange wie möglich zu schützen und sie sauber zu halten, haben wir eine spezielle schmutzabweisende Beschichtung entwickelt, die verhindert, dass Kletterschuhgummis an der Oberfläche haften bleiben. Aufgrund der Beschaffenheit der Materialien - weicher Gummi in Kontakt mit einer harten, abrasiven Oberfläche - und anderer Faktoren wie der allgemeinen Sauberkeit werden die Wände jedoch mit der Zeit schmutzig. Unsere Beschaffenheit ermöglicht eine einfache Reinigung und Pflege der Wandoberfläche.

Watch Video

Empfehlungen für die Wartung

Um die Vorteile unserer schmutzabweisenden Beschichtung voll auszuschöpfen, beachten Sie bitte unsere Empfehlungen:

✓ Verwenden Sie einen teppichbezogenen Bodenbelag
✓ Reinigen Sie den Bodenbelag täglich
✓ Verwenden Sie KEINE alkoholhaltigen Reinigungsmittel für den Boden oder die Wände. Alkoholhaltige Reinigungsmittel lösen das Gummi der Kletterschuhe an, machen es viel klebriger und führen so zu schmutzigen Wänden.

Seilsicherungsstreifen

Seile sind ein Verbrauchsmaterial mit hoher Abschreibungsrate und müssen regelmäßig ersetzt werden. Um ihre Lebensdauer zu verlängern und gleichzeitig das gepflegte Aussehen der Wand zu erhalten, haben wir die dünnsten auf dem Markt erhältlichen Seilschutzstreifen entwickelt.

Vorteile

✓ Bewahrt das ästhetische Erscheinungsbild der Kletterwand
✓ Verlängert die Lebensdauer des Seils
✓ Reduziert den Aufwand beim Sichern
✓ Schützt die hervorstehenden Winkel vor Seilreibung

Eigenschaften .

✓ Elegantes Metallband (5 mm)
✓ Präzise Verbindung an den Ecken
✓ Wird an allen konvexen Ecken angebracht

T-nuts Stärke

Die einzige Anforderung, die die Normen in Bezug auf die T-Muttern enthalten, betrifft deren Bruchstelle (gemäß Anhang E). Wir glauben, dass dies nicht ausreicht. Unsere Nutensteine halten stabil und sind zudem mit zwei soliden Schrauben fest mit der Wandplatte verbunden, so dass sie sich auch bei einem Versagen der Befestigung nicht aus der Platte lösen können.

T-nuts Vertrieb

Wir sorgen dafür, dass immer genügend Nutensteine an den Ecken angebracht werden, damit die Wand keine Kompromisse bei den Möglichkeiten der Trassierung eingeht. Mitbewerber verbinden die Sperrholzplatten über Holzteile und das Anbringen von Nutensteinen an der Ecke ist deshalb nicht möglich. Wir haben eine Lösung dafür und können T-Nutensteine in der Nähe der Kanten und Ecken anbringen.

Halteleine

Das Halteleine sorgt für einen bequemen Griff am Ende der Route. Dieses Element ist in keinem Kletterstandard vorgeschrieben, aber wir halten es für obligatorisch und es gehört zu unserem Standardpaket.

Individuelle Schutzpunkte

Walltopia U-bolt

Seilkletterwände verfügen über ein wichtiges Ausstattungsmerkmal - einzelne Sicherungspunkte für jede Vorstiegslinie. Sie sind mit der Haupttragstruktur der Kletterwand verbunden. In Anbetracht der Belastungszyklen und des Verschleißes, denen jeder Punkt in einer kommerziellen Kletterhalle ausgesetzt ist, sowie der ständigen Vibrationen, denen eine Wand ausgesetzt ist und bei denen sich manchmal sogar die Sicherungsmutter löst, was zu einer ernsthaften Bedrohung für das Wohlbefinden des Kletterers führt, haben wir den Bügelbolzen erfunden, der jetzt zu unserer Standardausrüstung gehört:
✓ Er verhindert die Abnutzung des Schnellverschlusses
✓ Er ist an senkrechten Wänden und Dächern mit einem Bruchwert von 35 kN gleich stark
✓ Er wird nicht nur mit einer, sondern mit 4 Muttern an der Metallkonstruktion befestigt, von denen sich 3 lösen können, ohne dass der Schutzpunkt beschädigt wird.

Schutzpunkte Befestigung

Every Corner Matters

Wir gehen über die Anforderungen der internationalen Normen hinaus, um sicherzustellen, dass alle Schutzpunkte genau berechnet werden, indem wir ein vollständiges 3D-Modell mit allen Kletterwandelementen erstellen. Dann wenden wir die normativen Lasten auf jeden der Schutzpunkte nacheinander an und finden dabei den ungünstigsten Schutzpunkt für jedes Element und jede Verbindung zwischen den Elementen. Auf diese Weise können wir die strukturelle Integrität der Wand berechnen, wobei jede Ecke der Wand berücksichtigt wird.

Belay bar

Der Walltopia-Sicherungsbügel ist ein Gerät, das oben auf der Kletterroute montiert wird. Er bietet eine Sicherungsstation sowohl für Toprope als auch für Vorstiegskletterei, da es zwei getrennte Halterungen für Toprope und Vorstieg gibt - einen glatten Zylinder für das Toprope und die regulären zwei Verriegelungskarabiner für den Vorstieg.

Vorteile

-Verdoppelung der Lebensdauer der Seile

-Verringert den Kraftaufwand beim Sichern

Eigenschaften

-Mit zwei Karabinern, die als Bergstation für das Vorstiegsklettern dienen

-Edelstahl (für den Innen- und Außenbereich)

Top-Anker

Der Walltopia Top-Anker ist ein Gerät, das oben auf der Kletterroute angebracht wird und sowohl für Toprope- als auch für Vorstiegskletterei geeignet ist. Er hält die Karabiner in einem gewissen Abstand zur Wandfläche und verhindert so die Reibung zwischen Seil und Wandstruktur. Dadurch kann das Gerät auch an großen Überhängen und Dächern sowie an Platten mit bis zu 10 Grad Neigung angebracht werden.

Vorteile

Hält die Karabiner und das Seil auf Abstand zur Kletterwand
Keine Reibung zwischen Seil und Wandbeschaffenheit
Geeignet für große Überhänge und Dächerv
Karabiner und Maillons sind austauschbar - Sie können einfach jeden Karabiner in das Gerät einhängen
Gut geeignet für Vorstiegs- und Toprope-Klettern
Geeignet für Platten bis zu 10 Grad
Hergestellt aus rostfreiem Stahl (Innen- und Außenbereich)

Selbst Sichern

Das Self Belay ist ein innovatives Kletterverbindungsgerät, das die Sicherheit in Kletter- und Abenteuerzentren erhöht. Das Verbindungsstück kann während des Kletterns nicht versehentlich oder absichtlich geöffnet werden - die Benutzer können sich nur am Boden mit dem Gerät verbinden und von ihm trennen, wenn sie sich auf dem Boden befinden. Das Selbstsicherungsgerät erleichtert auch den Betrieb, indem es die Anzahl der benötigten Mitarbeiter reduziert. Teilnehmer ab 5 Jahren können das Gerät selbständig benutzen.

Find our more

Perfekter Abstieg

Die Selbstsicherungsgeräte ziehen das Seil während des Aufstiegs automatisch ein und kontrollieren die Geschwindigkeit während des Abstiegs oder im Falle eines Sturzes. Kletterwände können mit verschiedenen Arten von Selbstsicherungsgeräten betrieben werden, aber wir haben uns für eine Partnerschaft mit den besten Herstellern entschieden, von denen einer Perfect Descent ist. Perfect Descent verwendet eine mechanische Zentrifugalbremse und ist doppelt redundant, leicht und kompakt. Für jedes Gerät ist eine jährliche Wartung erforderlich.

Find Out More

Trublue

Die Selbstsicherungsgeräte ziehen das Seil während des Aufstiegs automatisch ein und kontrollieren die Geschwindigkeit beim Abstieg oder im Falle eines Sturzes. Kletterwände können mit verschiedenen Arten von Selbstsicherungsgeräten betrieben werden, aber wir haben uns entschieden, mit den besten Herstellern zusammenzuarbeiten, von denen einer TRUBLUE ist. Mit seinem hochwertigen Design, seiner patentierten Magnettechnologie und seiner zuverlässigen Leistung hat das TRUBLUE-Autosicherungsgerät bereits über 2 Milliarden Abseilvorgänge in über 60 Ländern auf 6 Kontinenten durchgeführt. Für jedes Gerät ist eine jährliche Wartung erforderlich.

Find Out More

Design Styles

Geome3x

Walltopia's most popular style

  • Polygonale, mehrwinklige Flächen bieten eine unendliche Vielfalt an dreidimensionalen Gestaltungsmöglichkeiten mit einem klaren und minimalistischen Erscheinungsbild.
  • Eine unbegrenzte Auswahl an Farbkombinationen verleiht jeder Kletterwand ein einzigartiges und unverwechselbares Aussehen.
  • Flache Oberflächenplatten ermöglichen eine hohe T-Nut-Dichte und eine Vielzahl von Routeneinrichtungsoptionen.
  • Geome3x kann sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich hergestellt werden.
  • Die Platten können geschnitzt werden, um ein Mikrorelief zu erzielen.
  • Geome3x ist die wirtschaftlichste Lösung und bietet alles, was ein Fitnessstudio braucht, zu einem vernünftigen Preis.

Download Brochure

3D Curves

Perfect for signature features

Inspiriert von den berühmten Sandsteinschluchten in Utah und den Felsen von Fontainebleau, schließt 3D Curves die Lücke zwischen der Vorstellungskraft von Architekten und den technischen Einschränkungen von Sperrholzplatten.

  • Sie werden oft in Kombination mit Sperrholzwänden verwendet, um ein charakteristisches Merkmal in einer Kletterhalle zu schaffen.
  • Hergestellt aus Fiberglas: absolut keine Einschränkung in Bezug auf die Form.
    Sowohl für den Innen- als auch für den Außeneinsatz geeignet. Äußerst langlebig.
  • Ohne Mikrorelief kann eine hohe T-Nut-Dichte erreicht werden, und die Routensetzer können den verfügbaren Platz optimal nutzen.

Obwohl ästhetisch ansprechend, stellen geschwungene Formen eine Einschränkung für den Wegebau dar, da sie nicht für große Laderäume und Volumina geeignet sind. Dies sollte bei der Erstellung von 3D-Kurven berücksichtigt werden.

Download Brochure

Rocktopia

Mit Rocktopia wollen wir zu den Wurzeln des Kletterns zurückkehren. Das sind Wände, die echten Felsen ähneln. Um ein natürliches Gefühl zu gewährleisten, wurden die Formen, die die Glasfaserplatten formen, aus echten Felsen in unseren heimischen Klettergebieten gegossen.
Rocktopia bietet eine große Vielfalt an Felsen mit unterschiedlichem Relief, die sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Kletterer eine Herausforderung darstellen. Die Oberfläche kann je nach gewünschtem Schwierigkeitsgrad ein hohes oder niedriges Relief aufweisen. Die saubere Platzierung der Griffe wird durch unsere flache Untergriffstechnologie erreicht, die das Risiko eines Griffbruchs minimiert. Obwohl es keine Einschränkungen bei den Farboptionen gibt, empfehlen wir den realistischen Felslook - die verschiedenen Farbtöne von
Kalkstein, Granit oder Sandstein.
Neben Kletterwänden können mit den Rocktopia-Elementen auch künstliche Felsen und Felsblöcke für städtische Außenbereiche wie Parks, Erholungsgebiete und Zoos geschaffen werden.

Rocktopia-Felsarten:
- Kalkstein
- Sandstein
- Granit

Download Brochure

Additional Features

LED-Zusätze

Pimpen Sie das Outfit Ihrer Wand mit eingebauter LED-Beleuchtung auf. Gestalten Sie das Design Ihrer Halle mit individuellen Formen, die mit RGB-LEDs in jeder Farbe leuchten können. Die derzeit angebotenen Funktionen sind LED-Risse, LED-Streifen und LED-Bänder und können in jeden Kletterwand-Designstil integriert werden.

Plexiglas Merkmale

Machen Sie einen Teil Ihrer Kletterwand transparent mit einem Stück Plexiglas, das tatsächlich begehbar ist. Ob es sich um ein Fenster handelt, das Tageslicht durch eine Fassadenkletterwand hereinlässt, oder einfach um ein Gestaltungselement, kleine Plexiglasabschnitte können in die Sperrholz- oder Glasfaserplatten integriert werden. Um die Transparenz zu erhalten, kann keine Textur hinzugefügt werden, so dass die Reibung in diesem Bereich eingeschränkt wäre.

Standard-Farben

Eines der wichtigsten Details einer Kletterwand ist die Farbgestaltung, da sie die gesamte Atmosphäre der Halle beeinflusst. Walltopia verwendet eine Standardpalette von 16 Farben, die zahlreiche Farbkombinationen, clevere Kompositionen und kreative Innenraumgestaltungen ermöglicht.

Download Brochure

Naturholz

Die Naturholzpaneele sehen in Kombination mit einfarbigen Paneelen wirklich gut aus und bieten eine gemütliche Atmosphäre und genau die gleiche Reibung wie alle Walltopia-Wände. Die gummibeständige Beschichtung macht es den Betreibern leicht, eine gut aussehende Wand auf Dauer zu erhalten. Walltopia Naturholz ist in drei Farbtönen erhältlich: hell, mittel und dunkel.

Download Brochure

Naturstein

Die Natursteinplatten sind ein großartiges Element für die Gestaltung einer Kletterhalle. Sie sehen in Kombination mit einfarbigen oder natürlichen Holzpaneelen attraktiv aus und sorgen für eine gemütliche, erdige Atmosphäre. Aus echtem Felsen gewonnen, sehen die Kletterwandpaneele mit Steinfurnier nicht nur aus wie Naturstein, sondern fühlen sich auch so an, denn sie sind... nun ja, Naturstein. Walltopia Naturstein gibt es in einer Vielzahl von Texturen und Schattierungen, fragen Sie Ihren Vertreter nach der aktuellen Verfügbarkeit.

Benutzerdefinierte Lackierung & Splitfarbe

Sie möchten mehr Farben an Ihrer Wand?
Denken Sie sich eine beliebige Kombination aus und wir machen sie möglich. Mit Walltopias kundenspezifischer Farbe können Sie eine Reihe verschiedener Farben außerhalb unserer Standardpalette haben. Unsere Custom-Color-Split-Technologie ermöglicht kreative Formen im Design der Kletterhalle, unabhängig von der Komplexität der Formen auf jeder einzelnen Platte. Unsere Technologie ermöglicht unbegrenzte Designmöglichkeiten, perfekte Konsistenz auf jeder einzelnen Platte und eine hervorragende Ausführung.

Download Brochure

Seil-Wandmatten

Die Standard-Seilwandmatten haben eine gute Steifigkeit beim Gehen und sind für Stürze aus bis zu 3 m geeignet. Sie bestehen entweder aus einer dicken Schicht schweren, offenzelligen Polyurethanschaums oder aus einem geschlossenzelligen, teppichgebundenen Schaumstoff in Kombination mit dem offenzelligen Schaumstoff.

Find Out More

Eine weitere Lebensschutzmatte

Der One More Life-Sicherheitsboden ist eine innovative Bodenlösung von Climbmat, die schwere Verletzungen im Falle eines Sturzes aus einer Höhe von bis zu 16,5 m verhindern kann. Es handelt sich um den ersten Bodenbelag, der anhand präziser menschlicher Analogien auf die Sicherheit bei Stürzen aus der Höhe getestet wurde. Obwohl es keine verbindlichen Vorschriften für den Bodenbelag von Kletteranlagen mit einer Höhe von mehr als 5 m gibt, halten wir es für unsere moralische Pflicht, darauf hinzuweisen, wie wichtig es ist, Kletterwände und Kletterattraktionen mit geeigneten Matten auszustatten, insbesondere wenn sie sich an Kinder richten.

Find Out More

Catalogs & Brochures

Climbing Walls Portfolio
Climbing Walls Portfolio
Download
Walltopia Company Overview
Walltopia Company Overview
Download
Climbing Walls in Details
Climbing Walls in Details
Download
Walltopia Colors
Walltopia Colors
Download
Walltopia Natural Wood Reference List
Walltopia Natural Wood Reference List
Walltopia Volumes
Walltopia Volumes
Download
Climbmat Flooring Solutions
Climbmat Flooring Solutions
Download
Walltopia Speed Walls
Walltopia Speed Walls
Download
Walltopia 3D Scanning Service
Walltopia 3D Scanning Service
Download
Fun Walls by Walltopia
Fun Walls by Walltopia
Download
Walltopia Training Boards
Walltopia Training Boards
Download

Certificates

Walltopia Plywood TUV certified EN 12572
Walltopia Plywood TUV certified EN 12572
Download
Walltopia T-nuts TUV certified - EN 12572
Walltopia T-nuts TUV certified - EN 12572
Download
Walltopia ISO Certificate EN
Walltopia ISO Certificate EN
Download
Walltopia Speed Walls Certificate
Walltopia Speed Walls Certificate
Download
Walltopia Load Testing of Protection Points - TUV certified - EN 12572
Walltopia Load Testing of Protection Points - TUV certified - EN 12572
Download
Interior Plywood Climbing Panel Fire Reaction - class D-s1 d0
Interior Plywood Climbing Panel Fire Reaction - class D-s1 d0
Download
Fireproof Plywood Climbing Panel Fire Reaction - class B-s2 d0
Fireproof Plywood Climbing Panel Fire Reaction - class B-s2 d0
Download
Walltopia-ASTM-E-84-FIBERGLASS-PANELS
Walltopia-ASTM-E-84-FIBERGLASS-PANELS
Download
Certificate of surface burning characteristics of plywood panels - resin coating according to US standard ASTM 84
Certificate of surface burning characteristics of plywood panels - resin coating according to US standard ASTM 84
Download

To top