Ein architektonisches Meisterwerk, inspiriert von der Natur

The Tree Course ist auffällige Attraktion,
nach der Ihre Besucher suchen werden.

Das Konzept

Der Tree Course ist ein Hochseilgarten mit hervorragendem Design. Im Gegensatz zu normalen Hochseilgärten, bei denen die Funktionalität im Vordergrund steht, soll der Tree Course auch die Aufmerksamkeit der Besucher fesseln. Er verbindet eine große körperliche Herausforderung mit einem Erlebnis, mit dem kein anderer Hochseilgarten mithalten kann.

Die Struktur

  • 1 bis 3 Ebenen von Hindernissen
  • Bis zu 96 Hindernisse
  • Aussichtsplattform mit einer Kapazität von 100 Personen (Versionen mit 2 und 3 Ebenen)
  • Aufzug, der zur Aussichtsplattform führt
  • Mehrere Upselling-Zusatzoptionen

Brücken

Brücken bestehen aus horizontal miteinander verbundenen Elementen und ermöglichen es dem Teilnehmer in der Regel, auf das Seil zu treten, das die Bodenelemente miteinander verbindet. Sie bieten in der Regel mehr Weite als die anderen Typen und sind im Allgemeinen einfacher.

Über 100 Hindernisse, aufgeteilt in 4 Typen

Plattformen

Plattformen sind aus einzelnen Elementen zusammengesetzt. Die Teilnehmer müssen auf diese treten, um das Hindernis zu bewältigen. Die Größe der Elemente und der Abstand zwischen ihnen bestimmen, wie hart diese sind. In der Regel sind beide Hände und Füße betroffen.

Traversen

Die Traversen bestehen aus vertikal ausgerichteten Elementen, die wenig oder gar keine Breite bieten, so dass die Teilnehmer eine seitliche Bewegung ausführen müssen, um sie zu bewältigen. Wie bei Plattformen sind auch bei Traversen in der Regel beide Füße und Hände beteiligt.

Add-ons

Rollglider

Der Rollglider ist eine Kombination aus Achterbahn und Seilrutsche, die entwickelt wurde, um das Gefühl des freien Fliegens in einer sicheren Umgebung zu bieten. Der Flug wird nicht nur von Abenteuersuchenden genossen, sondern auch von Personen, die nach neuen und aufregenden Erlebnissen suchen.

Weitere Informationen

QUICKjump Freifallgerät

Das QUICKjump Freifallgerät bietet Springern ein aufregendes Freifallerlebnis, bevor es sie sanft auffängt und auf den Boden absenkt. Es bietet einen zweiten Ausstieg aus dem Baum; wir empfehlen, dafür einen Aufpreis zusätzlich zum Ticketpreis zu berechnen.

Ziplinie

Die Seilrutsche bietet den Besuchern, ähnlich wie das Freifallgerät, einen zweiten Ausgang aus dem Parcours. Dieser letzte Adrenalinstoß wirkt wie ein “großes Finale” und hinterlässt einen bleibenden Eindruck im Gedächtnis der Besucher. Wir empfehlen, sie als Aufpreis auf den Ticketpreis zu berechnen.

Mehr erfahren

Beobachtungsferngläser

Belohnen Sie Ihre Besucher mit einer Möglichkeit, die umliegende Landschaft zu genießen, sobald sie mit unseren Beobachtungsferngläsern die Spitze erreicht haben.

Sicherungssystem der nächsten Generation

Der Tree Course wird mit der nächsten Generation unserer ursprünglichen durchgehenden Sicherungslinie des Seilkurses geliefert – ein System, das eine sichere und flüssige Bewegung durch den Kurs ermöglicht. Es ist äußerst langlebig und hat geringe Wartungskosten. Derzeit steht die Zertifizierung aus, weitere Informationen folgen in Kürze.

Catalogs & Brochures

Der Baumkurs Broschüre
Der Baumkurs Broschüre
Download
Hochseilgärten Katalog
Hochseilgärten Katalog

Active entertainment

Katalog Active Entertainment Projekte
Katalog Active Entertainment Projekte
Download
Unternehmensübersicht Broschüre
Unternehmensübersicht Broschüre
To top