Hardware

T-nuts

Die einzige Anforderung, die die Normen in Bezug auf die T-Muttern enthalten, betrifft deren Bruchstelle (gemäß Anhang E). Wir glauben, dass dies nicht ausreicht. Unsere Nutensteine halten stabil und sind zudem mit zwei soliden Schrauben fest mit der Wandplatte verbunden, so dass sie sich auch bei einem Versagen der Befestigung nicht aus der Platte lösen können.

T-nuts Vertrieb

Wir sorgen dafür, dass immer genügend Nutensteine an den Ecken angebracht werden, damit die Wand keine Kompromisse bei den Routingmöglichkeiten eingeht. Mitbewerber verbinden die Sperrholzplatten über Holzteile und das Anbringen von Nutensteinen an der Ecke ist deshalb nicht möglich. Wir haben eine Lösung für dieses Problem und können T-Nutensteine in der Nähe der Kanten und Ecken anbringen.

Einzelne Schutzpunkte

Walltopia U-bolt

Seilkletterwände verfügen über ein wichtiges Ausstattungsmerkmal - einzelne Sicherungspunkte für jede Vorstiegslinie. Sie sind mit der Haupttragstruktur der Kletterwand verbunden. In Anbetracht der Belastungszyklen und des Verschleißes, denen jeder Punkt in einer kommerziellen Kletterhalle ausgesetzt ist, sowie der ständigen Vibrationen, denen eine Wand ausgesetzt ist und bei denen sich manchmal sogar die Sicherungsmutter löst, was zu einer ernsthaften Bedrohung für das Wohlbefinden des Kletterers führt, haben wir den Bügelbolzen erfunden, der jetzt zu unserer Standardausrüstung gehört:
✓ Er verhindert die Abnutzung des Schnellverschlusses
✓ Er ist an senkrechten Wänden und Dächern mit einem Bruchwert von 35 kN gleich stark
✓ Er wird nicht nur mit einer, sondern mit 4 Muttern an der Metallkonstruktion befestigt, von denen sich 3 lösen können, ohne dass der Schutzpunkt beschädigt wird.

Schutzpunkte Anbringung

Jede Ecke zählt

Wir gehen über die Anforderungen der internationalen Normen hinaus, um sicherzustellen, dass alle Schutzpunkte genau berechnet werden, indem wir ein vollständiges 3D-Modell mit allen Kletterwandelementen erstellen. Dann wenden wir die normativen Lasten auf jeden der Schutzpunkte nacheinander an und finden dabei den ungünstigsten Schutzpunkt für jedes Element und jede Verbindung zwischen den Elementen. Auf diese Weise können wir die strukturelle Integrität der Wand berechnen, wobei jede Ecke der Wand berücksichtigt wird.

Belay bar

Der Walltopia-Sicherungsbügel ist ein Gerät, das oben auf der Kletterroute montiert wird. Er bietet eine Sicherungsstation sowohl für Toprope als auch für Vorstiegskletterei, da es zwei getrennte Halterungen für Toprope und Vorstieg gibt - einen glatten Zylinder für das Toprope und die regulären zwei Verriegelungskarabiner für den Vorstieg.

Vorteile:

  • Hält die Karabiner und das Seil auf Abstand zur Kletterwand
  • Keine Reibung zwischen Seil und Wandbeschaffenheit
  • Geeignet für große Überhänge und Dächerv
  • Karabiner und Maillons sind austauschbar - Sie können einfach jeden Karabiner in das Gerät einsetzen
  • Gut geeignet für Vorstiegs- und Toprope-Klettern
  • Geeignet für Platten bis zu 10 Grad
  • Hergestellt aus rostfreiem Stahl (Innen- und Außenbereich)

To top